Die Vorteile von Suchmaschinenwerbung

Search Engine Advertising – im deutschsprachigen Raum auch Suchmaschinenwerbung genannt – stellt heutzutage eine der wichtigsten Maßnahmen im Marketing überhaupt dar, wenn es darum geht, die Webseite eines Unternehmens oder eine Marke im Internet bekannt beziehungsweise sichtbar zu machen. 

Allerdings finden sich auch im aktuellen digitalen Zeitalter durchaus noch zahlreiche Unternehmen in Deutschland, welche das hohe Potential, welches vom dem Schalten von Werbeanzeigen in den Suchmaschinen ausgeht, ungenutzt lassen. Sollte das Fachwissen für das Search Engine Advertising im eigenen Unternehmen nicht vorhanden sein, ist es grundsätzlich empfehlenswert, die Unterstützung eines spezialisierten Dienstleisters in Anspruch zu nehmen. Interessierte finden weitere Infos zu Suchmaschinen Service GmbH hier. 


Welche wertvollen Vorteile dann mit einer professionellen und zeitgemäßen Suchmaschinenwerbung einhergehen, erklärt der folgende Beitrag. 

SEA – Was ist das überhaupt?

Mit der Suchmaschinenwerbung wird generell das Ziel verfolgt, die Sichtbarkeit einer Marke oder eines Unternehmens im Internet zu erhöhen. Bei SEA handelt es sich dabei um einen Unterbereich des Suchmaschinenmarketings. Gemeinsam mit SEO, der Suchmaschinenoptimierung, werden potentielle Kunden dazu gebracht, die jeweilige Webseite zu besuchen. 

Wird die Suchmaschinenwerbung professionell und strategisch gestaltet, können die Top-Positionen auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen mit der eigenen Anzeige erreicht werden. Diese sind oberhalb der Ergebnisse der organischen Suche platziert. 

Um so viele potentielle Kunden wie möglich auf eine Webseite zu leiten, werden die Werbeanzeigen stets mit den relevanten Keywords ausgestattet. Sucht ein Nutzer nach einem dieser Keywords, wird demnach idealerweise die jeweilige Anzeige ausgespielt. 

Für das Schalten der Anzeigen wird stets ein bestimmtes Budget festgelegt, welches für die Buchung der entsprechenden Keywords genutzt wird. Allerdings werden die Kosten für die Anzeige dabei stets nur pro Klick fällig – nicht dafür, dass die Anzeige lediglich ausgespielt wird. 

Sichtbarkeit maßgeblich erhöhen 

Besonders, wenn es sich um beliebte Keywords handelt, zu denen ein hoher SEO-Konkurrenzdruck herrscht, hilft SEA maßgeblich dabei, die Sichtbarkeit einer Webseite im Internet zu steigern. 

Der Nutzer muss die Anzeige lediglich anklicken, um direkt auf die gewünschte Webseite weitergeleitet zu werden. Dadurch steigt die sogenannte Conversion Rate. Anders, als durch die reinen SEO-Bemühungen, wird der Effekt, welcher von einer professionellen Suchmaschinenwerbung ausgeht, nahezu umgehend bemerkbar. 

Kontinuierliche Kontrolle über die Anzeigen

Unabhängig davon, ob es sich um die verwendeten Keywords, den Anzeigentext oder die Struktur einer Kampagne handelt – Anpassungen können zu jeder Zeit vorgenommen werden. 

Wird so etwa bemerkt, dass ein Keyword nicht zu dem gewünschten Erfolg führt, kann dieses mit wenigen Klicks entfernt werden. Die Anzeige lässt sich daneben zu jeder Zeit deaktivieren oder pausieren. Über die Marketing-Maßnahmen besteht so eine kontinuierliche Kontrolle, sodass auf veränderte Umstände sofort reagiert werden kann. 

Wertvolle Erkenntnisse über das Marktpotential

Darüber hinaus ist es durch SEA außerdem überaus einfach, Erkenntnisse darüber zu erlangen, wie Kunden ein potentielles Produkt annehmen würden. Um herauszufinden, ob ein zukünftig geplantes Angebot ausreichend Verkaufspotential aufweist, kann dafür das sogenannte Prototyping genutzt werden. 

Mithilfe der jeweiligen Reaktionen und dem allgemeinen Traffic auf der Landingpage, lassen sich wertvolle Analysen dazu durchführen, wie hoch sich die Nachfrage gestaltet. Das Marktpotential eines Produktes oder einer Dienstleistung kann so mithilfe von SEA detailliert bewertet werden.  

Foto von Thaspol@adobe.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here