So effektiv schützt eine Splitterschutzfolie

Für Links in diesem Beitrag erhält https://blogsonne.de ggf. eine Zahlung von einem Partner. Der Inhalt bleibt unbeeinflusst.

Es lässt sich wohl kaum ein Haushalt finden, in welchem keine Glasflächen vorhanden sind – schließlich möchte niemand zumindest auf ein Fenster in seinen heimischen vier Wänden verzichten. Allerdings stellt Glas immer auch eine gewisse Schwachstelle dar, denn es reagiert überaus zerbrechlich und empfindlich auf äußere Einwirkungen. 

Von einem potentiellen Glasbruch geht dabei stets ein nicht zu vernachlässigendes Sicherheitsrisiko aus. Die scharfen Glassplitter können zu schwerwiegenden Verletzungen führen, was besonders für Kinder eine sehr große Gefahr bedeutet. Doch was kann getan werden, um dieses Risiko maßgeblich zu verringern? 

Die überaus empfehlenswerte Möglichkeit, die Konsequenzen eines Glasbruchs zu minimieren, besteht in dem Einsatz von Sicherheitsfolie – eine gute Splitterschutzfolie findet man hier. Durch welche Eigenschaften sich die Splitterschutzfolie grundsätzlich auszeichnet und wie durch sie die Sicherheitsrisiken effektiv reduziert werden, erklärt der folgende Beitrag. 

Einfache Handhabung – Großer Effekt

Bei der Splitterschutzfolie handelt es sich um eine besonders effektiv wirkende Sicherheitsfolie. Diese weist eine Zertifizierung nach der EN 12600 oder der DIN 52337 auf. Ein großer Vorteil der Splitterschutzfolie besteht darin, dass diese ohne großen Aufwand in kürzester Zeit installiert werden kann – und dies sowohl an der Außen- als auch an der Innenseite der Scheibe. 

Durch die Anbringung der Splitterschutzfolie wird die jeweilige Glasfläche umfassend geschützt, ob gegen Schläge, Stöße oder anderweitige mechanische Einwirkungen. Dadurch ergibt sich ein deutlich niedrigeres Risiko, dass durch Glassplitter Beschädigungen oder Verletzungen verursacht werden. 

Splitterschutzfolien zeigen sich als absolut transparent, verstärken das Glas und stellen somit einen nahezu vollkommen unsichtbaren Schutzfilm dar. Kommt es zu einem Bruch des Glases, werden die vielen scharfen und kleinen Glassplitter durch die Folie verlässlich zusammengehalten. Handelt es sich um eine Fensterscheibe, verbleibt diese außerdem in der Regel sicher in ihrem Rahmen – auch der entstehende Sachschaden fällt so wesentlich geringer aus. 

Sind in dem Haushalt etwa Glastüren vorhanden, können sich mit diesen schwere Unfälle ereignen – vor allem, wenn Kinder in diese involviert sind. Wird die Glastür allerdings mit einer hochwertigen Sicherheitsfolie ausgestattet, können schwerwiegende Verletzungen vermieden werden. Stoßen die Kleinen beim Spielen etwa mit der Glastür unter großer Krafteinwirkung zusammen, besteht die schlimmste Konsequenz in blauen Flecken und Beulen – es sind jedoch keine gefährlichen Schnittwunden zu befürchten, da die Folie das Glas stets sicher zusammenhält. 

Der Ausbau des Glases ist für die Anbringung der Splitterschutzfolie dabei nicht nötig. Abhängig davon, welche Art der Splitterschutzfolie gewählt wird, kann sich diese auch durch weitere wünschenswerte Eigenschaften auszeichnen. Die Folien sind so beispielsweise in Form von Sichtschutzfolien, Sonnenschutzfolien oder Hitzeschutzfolien erhältlich. 

Vielfältige Einsatzbereiche von Splitterschutzfolien

Allerdings zeigt sich die Splitterschutzfolie längst nicht nur im privaten Umfeld zuhause als überaus vorteilhaft. Ebenfalls die Industrie und öffentliche Einrichtungen profitieren von einer Ausstattung der Glaselemente mit der hochwertigen Folie maßgeblich. Sie verhindert zum Beispiel, dass gesplittertes Glas zu einer gefährlichen Verunreinigung der hergestellten Produkte führt. Kindergärten und die Lebensmittelindustrie setzen darüber hinaus ebenfalls verstärkt auf den Einsatz von Splitterschutzfolien.

Nicht zu vernachlässigen ist außerdem der Fakt, dass die Splitterschutzfolie einen Austausch des herkömmlichen Glases gegen Sicherheitsglas obsolet macht. Im Vergleich zu dieser Maßnahme zeigen sich die Splitterschutzfolien als wesentlich günstiger. 

Foto Von Александр Поташев / stock.adobe.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here